WICHTIG: Anmeldung 5. Klasse - Termine, Unterlagen, Tag der offenen Tür

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Eltern! In den nächsten Wochen entscheiden Sie, welche Schule Ihr Kind vom nächsten Schuljahr an besuchen wird. Die Geschwister-Scholl-Realschule und das Ludwig-Marum-Gymnasium möchten Sie deshalb...

Mehr

 

 

Turnerinnen und Turnern erobern das Podest

Äußerst erfolgreich präsentierten sich die drei Turnmannschaften des LMG bei den Bezirksmeisterschaften von Jugend trainiert für Olympia am 24. Januar 2018 in Odenheim. Die Jungen im Wettkampf III (Jahrgang 2003 und jünger)...

Mehr

 

 

Basketball Wintercamp

Am 4. Januar 2018 fand, wie in jedem neuen Jahr, das Basketball Wintercamp des TSV Berghausen statt. Diesmal schon zum zweiten Mal in Kooperation mit dem Ludwig-Marum-Gymnasium und der Geschwister-Scholl-Realschule. Mit einer Rekordteilnehmeranzahl von...

Mehr

 

 

Vorlesewettbewerb

Am Donnerstag, 7.12.2017 fand am LMG der jährliche Schulentscheid des Vorlesewettbewerbs für die sechsten Klassen statt. In den Klassenentscheiden hatten sich zuvor Antonia Loidl (6a), Nina Müller (6b) und Sarah Faulhaber (6c) qualifiziert....

Mehr

 

 

 

Willkommen am Ludwig-Marum Gymnasium im Bildungszentrum Pfinztal

Wir sind ein allgemein bildendes Gymnasium mit einem sprachlichen und einem naturwissenschaftlichen Profil.

Unser Gymnasium besteht seit 1971. Im Jahr 1985 wurde es nach Ludwig Marum benannt, der als jüdischer SPD-Politiker und ehemaliger Badischer Justizminister 1934 von Nazis im Konzentrationslager Kislau ermordet wurde.

 

 

Bilder-Galerien

 

"Ich werde mir aber die Freiheit nicht erbetteln, und ich will auch nicht, daß Ihr oder andere um meine Freiheit bettelt. Meine Freiheit können sie mir nehmen, aber nicht meine Würde und meinen Stolz."

(Ludwig Marum an seine Frau am 27.04.1933 aus dem Karlsruher Gefängnis)

Mehr über Ludwig Marum erfahren