Eine Stunde für die Eine Welt

Eine-Welt-Tag am LMG als Sponsorenlauf

Seit Jahrzehnten ist der Eine-Welt-Tag am LMG nicht nur ein fester Bestandteil der Schule, sondern auch der Region. Mit den Einnahmen werden alljährlich die Förderprojekte UNDUGU, AJUDA und Alphabangla unterstützt, die dieser Tage mehr denn je auf Spenden angewiesen sind, um Kindern und Jugendlichen unter anderem das zu ermöglichen, was hierzulande selbstverständlich ist: den Besuch einer Schule. Dass das Pandemiegeschehen keinen traditionellen Eine-Welt-Tag mit Verkaufsständen und großem Andrang im Schulgebäude zulässt, liegt auf der Hand. Stattdessen wird jede Klasse im Rahmen des Sportunterrichts einen Spendenlauf veranstalten unter dem Motto „Eine Stunde für die Eine Welt.“ Die Läufe finden statt am 16. und 18. November 2020, ohne Publikum, aber hoffentlich mit tatkräftiger Unterstützung zahlreicher Sponsoren. Letztere tragen in die Sponsorenkarte eines Schülers, einer Schülerin oder einer befreundeten teilnehmenden Lehrkraft ein, mit welchem Betrag jeder gelaufene Kilometer unterstützt wird. Es können nicht nur einzelne Personen, sondern auch ganze Klassen, Stufen oder gar die gesamte Schule gesponsert werden. Auch Sie sind herzlich eingeladen, Ihnen bekannte Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu unterstützen – auf diese Weise sind die Läuferinnen und Läufer sicher motiviert, ihr Bestes für den guten Zweck zu geben.

 

31.10.2020