Mitteilungen / News:


WE HAVE A DREAM – Traumhafter Musical-Abend am LMG

Am Freitag, 9. Dezember, war es endlich soweit: Das von den Schülerinnen der Musical AG selbst geschriebene Musical „We have a Dream“ wurde nach einem Jahr harter Arbeit, unter der Leitung von Musiklehrerin Maike Holzinger, in der Aula des LMG uraufgeführt.

Trotz der alljährlichen, terminüberladenen und anstrengenden Vorweihnachtszeit - oder gerade deswegen - fanden zahlreiche Zuschauer den Weg zum Musical und wurden hierfür mit anderthalb Stunden klangvollen Gesangs, integriert in eine unterhaltsame und kurzweilige Geschichte, belohnt. Es ging um ein junges Mädchen, in dessen Träume die Zuschauer eintauchen durften. Dabei durchlebten sie seine schlimmsten Alpträume, gleichzeitig aber auch seine größten Träume. Am nächsten Morgen kam es  trotz aller Befürchtungen zu einem Happy End, denn „Liebeskummer lohnt sich nicht, my darling“.

Das gesamte Ensemble zeigte große Spielfreude. Insbesondere Isabel Popp, die Hauptdarstellerin, sowie Anais Krüger und Junia Schelhorn beeindruckten das Publikum mit ihren Soloauftritten mit und ohne Gitarre. Auch Anne Schelhorns schauspielerisches und gesangliches Talent kam während der Vorstellung ganz besonders zum Tragen. Schließlich durfte eine vom Publikum eingeforderte Zugabe von We have a dream nicht ausbleiben – ein wahrhaft traumhafter Abend.

 

Elli Kern



Zurück