Die Gewinner des Vorlesewettbewerbs für die sechsten Klasse

Am Mittwoch, 7.12.2016 fand am LMG der jährliche Schulentscheid des Vorlesewettbewerbs für die sechsten Klassen statt. In den Klassenentscheiden hatten sich zuvor Anna Mößner (6a), Lorenza Lutz (6b) und Sven Eberhardt (6c) qualifiziert. Beim Schulentscheid lasen die drei zunächst aus einem selbstgewählten Roman vor, anschließend noch eine unbekannte Stelle aus „Ein Dschinn für alle Fälle“ von Thomas Christos. Als Schulsiegerin setzte sich knapp Anna Mößner durch, die die Schule beim Regionalentscheid vertreten wird. Herzlichen Glückwunsch!

 

 

Zurück