Mitteilungen / News:




Das LMG feiert Abitur 2016

Heißer Abend mit coolem Programm

Es scheint ein ungeschriebenes Gesetz zu sein, dass am Tag des Abiballs brütende Hitze zu herrschen hat. Auch dieses Jahr waren am Abend des 24. Juni wieder zahlreiche Fächer und gefaltete Papiere als Kühlhilfen im Einsatz bei den Eltern, Geschwistern und Lehrern, die in der Hagwaldhalle in Kleinsteinsteinbach die Reifeprüfung mit der Stufe 12 feierten, was aber der Stimmung keinen Abbruch tat.

Schulleiterin Elke Engelmann bedankte sich in ihrer Ansprache bei Eltern und Lehrern und gab den Abiturienten eine ganze Reihe von guten Wünschen mit auf den Weg. Auch die Vorsitzende des Elternbeirats, Frau Rapp, hatte ihre Rede mit Ratschlägen für die Zukunft ausgestattet wie "seid zielstrebig, aber nicht rücksichtslos- und bleibt ein Leben lang neugierig."

Stellvertretend für Bürgermeisterin Bodner überreichte Herr Hörter den Pfinztal-Preis an Niels Siegel, der mit einem glatten Schnitt von 1,0 als Jahrgangsbester abgeschnitten hatte und der auch einen Preis der Deutschen Physikalischen Gesellschaft entgegen nehmen konnte. Letzteren bekam auch Tim Pollandt, der zudem von der Deutschen Mathematiker-Vereinigung geehrt wurde. Lisa Schelhorn erhielt den Scheffelpreis für den besten Aufsatz im Fach Deutsch sowie den Preis pro Politik und wurde, ebenso wie Antonia Tröll, für die Studienstiftung des Deutschen Volkes vorgeschlagen. Die Auszeichnung der Gesellschaft Deutscher Chemiker bekam Katharina Bischof. Schulpreise für Englisch gingen an Ezgi Senel und Luisa Ohmer, für Französisch an Lea Klausmann und Katharina Bischof, für Spanisch an Maria-Laura Friedrich, für Latein an Adina Mitschele, für Deutsch an Christina Bischoff, für Mathematik an Antonia Tröll, für Biologie an Melina Metz und Jana Hüttner, für Musik an Lea Klausmann und Pauline Berger und für Bildende Kunst an Katrin Köhler.

Den Sozialpreis des LMG bekamen Lisa Schelhorn, Hannah Vierthaler, Anna Rendes und Sina Sannwald. Viele Anerkennungen gab es für langjährige Mitgliedschaft in den Klangkörpern des LMG: Christopher Reuter, Tim Pollandt, Tobias Unger, Kathlyn Volk, Jana Hüttner, Lea Klausmann, Lara Westphal, Kerstin Kloss und Adina Mitschele für Blasorchester und Bigband, Katharina Epp, Luisa Ohmer und Hannah Vierthaler für den Chor und Katharina Bischof, Lisa Schelhorn und Nina Bechtold für das Streichorchester. Schülersprecher David Schwenker überreichte Blumen an Hannah Vierthaler, Frederik Brenk, Lisa Schelhorn, Anna Rendes, Sina Sannwald und Adina Mitschele für ihre tatkräftige Mitarbeit in der SMV.

In einer beeindruckenden Rede ließ danach Scheffelpreisträgerin Lisa Schelhorn acht Jahre LMG Revue passieren: Mit einem Gedankenspaziergang durch die verschiedenen Örtlichkeiten des Schulzentrums beleuchtete sie die vielen Facetten des Schullebens auf humorvolle, besinnliche und auch kritische Weise.

Umrahmt wurden Zeugnisausgabe und Preisverleihung von einem kurzweiligen Programm aus Live-Darbietungen und Filmeinspielungen, in denen auch die Eigenheiten der Lehrer der scheidenden Oberstufe liebevoll-ironisch gewürdigt wurden.

Christiane Vierthaler



Zurück