Mitteilungen / News:




Dreifacher Basketball-Erfolg für Pfinztaler Schülerinnen und Schüler

Einen dreifachen Erfolg konnte das Ludwig-Marum-Gymnasium bei den diesjährigen 26. Schüler-Basketball-Meisterschaften der Jugendstiftung der Sparkasse Karlsruhe feiern.

Die Konkurrenz war groß. Insgesamt haben 23 Mannschaften aus 13 Schulen aus dem gesamten Geschäftsgebiet der Sparkasse in der Europahalle um Körbe und Punkte gekämpft. Erneut haben sich die Pfinztaler Schülerinnen und Schüler mit Bravour durchgesetzt.

Zwei erste Plätze errangen die Jungen und die Mädchen jeweils in der Wettkampfklasse B (Jahrgang 2001 und jünger). Einen zweiten Platz belegte die Mixed-Mannschaft (Jahrgang 2003 und jünger), die sich nur dem Otto-Hahn-Gymnasium geschlagen geben musste.

Viel Lob für diese tollen Leistungen gab es von der Geschäftsführerin der Jugendstiftung, Gisela von Renteln sowie den Vertretern der Schulämter und dem sportlichen Leiter des Turniers, Konstantin Kuld, die die Preise überreichten. Belohnt wurden die drei besten Mannschaften jeder Wettkampfklasse mit Geldpreisen. Die Erstplatzierten durften außerdem den begehrten Wanderpokal mit in ihre Schule nehmen.

Fotos:
Stolz präsentieren die Mannschaften des Ludwig-Marum-Gymnasiums Wanderpokale, Schecks und Urkunden, die ihnen von der Geschäftsführerin der Jugendstiftung Gisela von Renteln sowie Vertretern der Schulämter und dem sportlichen Leiter des Turniers, Konstantin Kuld, überreicht wurden.



Zurück