Mitteilungen / News:




3. Platz für LMG-Turner bei Jugend trainiert für Olympia

Am Barren, Reck, Sprung und Boden kämpften unsere LMG-Turner beim Bezirksentscheid in Odenheim um Punkte. Matthias, Felix, David P. und David W. stiegen am Barren in den Wettkampf ein und zeigten gute Übungen. Am Boden gab es einzelne Unsicherheiten beim Kopfstand oder der Standwaage, was natürlich Zehntel kostete.

Beim Sprung war zunächst unklar, ob die Jungs über den Tisch oder das Pferd springen müssen. Nachdem die Unklarheiten beseitigt waren zeigten alle vier schöne Hocken über das Pferd. Zum Abschluss kam das Reck an die Reihe. Hier musste der Eine oder Andere leider das Gerät frühzeitig verlassen, was zu hohen Abzügen führte. Ob am Ende eines langen Vormittages die Kraft oder Konzentration nachließ oder doch die Aufregung zu groß war, konnte nicht eindeutig geklärt werden. Beim Einturnen hatten alle Elemente noch fehlerfrei geklappt.

Trotzdem waren alle insgesamt mit den gezeigten Leistungen zufrieden, so dass man auf den erreichten 3. Platz stolz ist. Die beiden Erstplatzierten hatten jeweils Kader-Athleten in ihren Reihen, so dass es nicht möglich war, diese beiden Teams zu schlagen.

 

C. Kremer

 



Zurück