Mitteilungen / News:


Jugend debattiert – Regionalwettbewerb Sek.II 2016

Punktsieg für Lilith Schieweg (10b)

Zum zweiten Mal im Finale und jetzt unschlagbar: Lilith Schieweg errang beim diesjährigen Regionalwettbewerb Jugend debattiert, der am 20. Januar am Humboldt-Gymnasium Karlsruhe stattfand, den ersten Platz.

20 Schüler/innen aus dem Regionalverbund Karlsruhe-Pforzheim debattierten zunächst in zwei Vorrunden miteinander, bevor sich im Finale die vier Besten gegenüber standen. Die Streitfrage, ob bei Kommunal- und Landtagswahlen die Stimmabgabe auch in Super-märkten möglich sein soll, wurde von den Finalisten leidenschaftlich, sachkundig und fair debattiert. Überzeugt hat die Jury aus Schülerjuroren und Lehrern am Ende die Rednerin der Contra 1- Position:

Unter großem Jubel der mitgereisten Klassenkameraden gab es für Lilith die Siegerurkunde und die Siegerprämie: eine Einladung zum dreitägigen Rhetorikseminar in Bad Liebenzell, das auf die Landesqualifikation in Stuttgart vorbereitet.

Wir drücken die Daumen!

 

(Stefanie Winkler)



Zurück