Mitteilungen / News:


Amerikanische Austauschschülerin am LMG spendet für Bangladesh-Projekt

Laura Taylor aus der Chanhassen High School hat zum USA-Austausch am LMG ein ganz besonderes Geschenk mitgebracht: 700 Euro für die Hilfsorganisation alphabangla e.V.!

Die 17-jährige Schülerin hatte sich bei der Hinrunde des Austauschs im vergangenen Jahr ganz besonders für das Bildungsprojekt der beiden Austausch-Lehrerinnen Christiane Vierthaler und Uschi Cooke interessiert, das auch durch die Einnahmen des Eine-Welt- Tags am LMG unterstützt wird.

Ihr Capstone-Projekt – eine Art Seminarkurs – widmete Laura dem Fundraising für die Schulbildung unterprivilegierter Kinder in Bangladesh und konnte einen Betrag erwirtschaften, der in den Slums der Hauptstadt Dhaka oder im Dorf Sayedpur, in dem alphabangla e.V. tätig ist, ausreicht, um einen Lehrer für ein Jahr zu bezahlen.

Lauras Engagement zeigt, dass der Einsatz für eine gerechtere Welt am LMG nicht nur auf den Eine-Welt-Tag beschränkt ist und dass der USA-Austausch nicht nur zum Sprachenlernen beiträgt – ein geglückter Synergie-Effekt, der jetzt in Bangladesh einigen Kindern mehr den Schulbesuch ermöglicht!



Zurück