WICHTIG: Anmeldung 5. Klasse - Termine, Unterlagen, Tag der offenen Tür

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Eltern!

In den nächsten Wochen entscheiden Sie, welche Schule Ihr Kind vom nächsten Schuljahr an besuchen wird. Die Geschwister-Scholl-Realschule und das Ludwig-Marum-Gymnasium möchten Sie deshalb ganz herzlich zu einer Informationsveranstaltung einladen, auf der wir Sie und Ihre Kinder über unser Bildungsangebot und das jeweilige Profil der beiden Schulen informieren wollen. Falls Ihr Wunsch nicht mit der Bildungsempfehlung übereinstimmt, geben wir Ihnen die Möglichkeit zu einem persönlichen Beratungsgespräch an der GSR oder am LMG. Termine können Sie über das jeweilige Sekretariat vereinbaren.

Die „GSR“ und das „LMG“ im Bildungszentrum Pfinztal stellen sich vor am Mittwoch, 07. März 2018
GSR von 16.30 Uhr bis 17.15 Uhr
LMG von 17.30 Uhr bis 18.15 Uhr
in der Julius-Hirsch-Halle | Am Stadion | 76327 Pfinztal

Im Anschluss an die Eröffnungsveranstaltung in der Julius-Hirsch-Halle besteht die Möglichkeit sich im Hause umzusehen, weitere Informationen über unser Lehr- und Lernangebot einzuholen sowie mit Lehrkräften und Schülern beider Schulen zu sprechen. Die Elternbeiräte und Fördergemeinschaften stehen ebenfalls gerne für Ihre Fragen zur Verfügung.

 

Die Anmeldungen für die Klasse 5 der Realschule und des Gymnasiums sind vorzunehmen in der Zeit vom 21. März 2018 und 22. März 2018 im Sekretariat des Bildungszentrums. Wir bitten die Eltern folgende Anmeldezeiten wahrzunehmen.
Mittwoch: 21.03.2018 08.00 – 12.00 Uhr und 13.30 – 17.00 Uhr
Donnerstag: 22.03.2018 08.00 – 12.00 Uhr und 13.30 – 16.00 Uhr

Benötigte Unterlagen zur Anmeldung: Blatt 4, 5 und 7 der Grundschulempfehlung sowie Geburtsurkunde oder Familienstammbuch zur Einsicht.

Sie helfen uns beim reibungslosen Ablauf der Anmeldungen, wenn Sie das während der Informationsveranstaltung am 07. März 2018 ausgeteilte, auf dem Sekretariat oder im Internet erhältliche Datenblatt, bis spätestens 13. März 2018 dem Sekretariat zukommen lassen. Die Daten können so vorerfasst werden und die Anmeldung geht dann schneller vonstatten. Die Abgabe des Datenblattes ist noch keine verbindliche Anmeldung, es erleichtert uns die Vorbereitung der immer noch notwendigen Anmeldung.

 

Laden Sie sich hier die beiden wichtigen Dokumente herunter:

 

 

 

Zurück

 

Willkommen am Ludwig-Marum Gymnasium im Bildungszentrum Pfinztal

Wir sind ein allgemein bildendes Gymnasium mit einem sprachlichen und einem naturwissenschaftlichen Profil.

Unser Gymnasium besteht seit 1971. Im Jahr 1985 wurde es nach Ludwig Marum benannt, der als jüdischer SPD-Politiker und ehemaliger Badischer Justizminister 1934 von Nazis im Konzentrationslager Kislau ermordet wurde.

 

 

Bilder-Galerien

 

"Ich werde mir aber die Freiheit nicht erbetteln, und ich will auch nicht, daß Ihr oder andere um meine Freiheit bettelt. Meine Freiheit können sie mir nehmen, aber nicht meine Würde und meinen Stolz."

(Ludwig Marum an seine Frau am 27.04.1933 aus dem Karlsruher Gefängnis)

Mehr über Ludwig Marum erfahren